Grenzen setzen - Gemeinschaft zulassen

Jens Gantzel

Soziologe, tontechnischer Assistent und mehrfach prämierter Autor von Hörstücken und Kurztexten, führte 8 Jahre lang ein Unternehmen der Marketing- und Literaturwirtschaft, das er mit einem Kompagnon selbst aufgebaut hatte. Durch einen heftigen Burnout entschied er sich für einen beruflichen Umbruch, arbeitet seit 2010 als Coach (DFC) und Berater und lebt seit 2013 in einer solidarisch agierenden Kommune, "bescheidener und viel zufriedener als früher".

Jürgen Heimes über Jens Gantzel:
"Jens Gantzel ist für mich absolut vertrauenswürdig und kompetent. Das, was er an andere weitergibt, lebt er auch. Durch seine sehr wertschätzende Art und seinen reichen Fundus eigener Erfahrungen ist er der ideale Begleiter in allen Veränderungsprozessen. Jens Gantzel hat einen beeindruckenden Blick auf die Schätze, die jeder Einzelne mitbringt und sieht das Positive in jeder Situation. Für ihn ist das Glas niemals halb leer."