Grenzen setzen - Gemeinschaft zulassen

Miteinander reden -

auf gleicher Augenhöhe. Aber wie?

Es erscheint ungewöhnlich, Kommunikation hier als eigenständigen Aspekt des gemeinschaftlichen, genossenschaftlichen Lebens und Tuns vorzufinden. Liegt doch Kommunikation den anderen Aspekten zugrunde.

Aber der Austausch in diesen Zusammenhängen bedarf einer ganz besonderen Pflege, da das Beziehungs- und Kommunikationsgeflecht vielfältiger und anspruchsvoller ist, als wir es sonst gewohnt sind.

Besondere Werkzeuge der Kommunikation in Gruppen erleichtern den notwendigen Austausch erheblich und sind oft unverzichtbar, soll die Kommunikation, sei sie nun harmonisch oder konfrontativ, möglichst energieschonend verlaufen.

Werkzeuge zur Selbsthilfe finden Sie gratis hier.